Herzlich Willkommen auf der Schönegger Käsealm!  zum
Eintrag
Natur pur – ohne Gentechnik
Die Heumilchkühe und Jungtiere werden ausschließlich mit saftigen Gräsern und Kräutern, sonnengetrocknetem Heu sowie mineralstoffreichem Getreideschrot gefüttert. Sämtliche Futtermittel sind kontrolliert gentechnikfrei.

Produktion mit Tradition
Die Herstellung der Milch ist die ursprünglichste Form der Milchgewinnung.
Mehr Abwechslung, mehr Geschmack
Die große Artenvielfalt beim Futter erhöht die Qualität der Heumilch.

Ein erstklassiger Rohstoff
Heumilch ist aufgrund ihrer hohen Qualität ideal für die Käseherstellung. Wir verwenden für unseren Käse keine Konservierungs- und Zusatzstoffe.

Gut für Leib und Seele
Eine Studie der Universität für Bodenkultur in Wien bestätigt: Heumilchprodukte haben einen rund doppelt so hohen Wert an Omega-3-Fettsäuren und konjugierten Linolsäuren (CLA) als normale, herkömmliche Milchprodukte. Omega-3-Fettsäuren zählen zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die unser Körper nicht selbst produzieren kann. Da sie aber lebensnotwendig sind, müssen wir sie mit der Nahrung zuführen.

 

DruckenE-Mail